Internationale Küchentreffs

 
  Datum Land
1 18.09.2012 polnisch-deutsch
2 21.02.2013 westafrikanisch Togo
3 25.04.2013 iberoamerikanisch
4 19.09.2013 niederländisch
5 22.10.2013 sibirisch
6 09.01.2014 karibisch
7 06.03.2014 bulgarisch
8 15.05.2014 iranisch-persisch
9 12.06.2014 portugiesisch
10 16.10.2014 vietnamesisch
11 20.11.2014 italienisch
12 22.01.2015 afghanisch
13 12.03.2015 ostafrikanisch und Kamerun
14 07.05.2015 indisch
15 12.06.2015 syrisch-kurdisch
16 19.11.2015 emsländisches Hochzeitsessen
17 03.12.2015 marokkanisch
18 02.02.2016 usbekisch
19 04.03.2016 albanisch
20 21.04.2016 paraguayisch
21 19.05.2016 litauisch
22 22.09.2016 Torten dekorieren
23 17.11.2016 indonesisch
24 02.03.2017 neue Bundesländer einst und jetzt
25 27.04.2017 philippinisch
26 21.09.2017 libanesisch
27 23.11.2017 brasilianisch
28 17.01.2018 türkisch
29 08.05.2018 ukrainisch
30 27.09.2018 westafrikanisch und Elfenbeinküste
31 22.11.2018 sri-lankisch
32 28.02.2019 sudanesisch 
33 20.06.2019  mexikanisch 
34      12.09.2019       chinesisch    
35      14.11.2019       polnisch
36      14.10.2021       peruanisch
37      13.01.2022       portugiesisch
38      31.03.2022       nigerianisch
39      30.06.2022       kolumbianisch



Eine Auswahl von Küchentreffs finden Sie in der nachfolgenden Fotogalerie.

 
  

 
  
 

 

Küchentreff vom 22.01.2015 - afghanisch kochen

zum Pressebericht und Video der NOZ

 

 

Küchentreff vom 07.05.2015 - Indisch kochen

Viel Freude hatten wieder die ausländischen und deutschen Teilnehmer an diesem Abend. Nachfolgend einige Eindrücke in Form von Fotos

 

 

Küchentreff vom 12.06.2015 - kurdisch kochen in Emsbüren

Auch dieses Mal wieder ein toller Abend! Sehr leckere Gerichte und
begeisterte Teilnehmerinnen:

 

 

Küchentreff am 02.02.2016 - usbekisch kochen in Lingen

Ellen Lorenz, unterstützt von ihrer Mutter Lilli, hat mit ihren usbekischen Lieblingsgerichten einen wunderbaren Kochabend gestaltet. Daneben hat ihr Großvater einen Kurzfilm gedreht, der voraussichtlich im Herbst 2016 im Centralkino gezeigt wird. Nachfolgend einige Eindrücke von dem schönen Abend:

 

 

 

 

 

 

Küchentreff am 04.03.2016 - albanisch kochen in Lingen

Ulla Feldmann und Genta haben leckere albanische Rezepte zusammengestellt. Ausserdem gab es einige Informationen zu Land und Leuten. Nachfolgend einige Fotos von dem schönen Abend:

 

 

 

 

Küchentreff am 21.04.2016 - paraguayisch kochen in Lingen

Insbesondere viele verschiedene Teigwaren lernten die Teilnehmerinnen dieses Küchentreffs zuzubereiten. Eifer und Freude bei der Zubereitung und den Küchengesprächen prägten auch diesen Abend.

 

 

   

 

 

 

 

 

Küchentreff am 19.05.2016 - litauisch kochen in Lingen

Ingrida Narbutiene ist seit dem 10.03.2016 Mitglied des Vorstandes unseres Vereins und hat zusammen mit Ulla Feldmann diesen Küchentreff vorbereitet. Als "kartoffellastig" bezeichnet Ingrida die litauische Küche. Über das Skript zum Kochabend, Ingridas Erläuterungen und die nachfolgende Küchenpraxis​konnten sich die Teilnehmer ein Bild über Litauen und die litauische Küche machen.

 

 

 

 

 

Küchentreff am 22.09.2016 - Torten und Muffins dekorieren in Lingen
Mal ein Themenabend statt eines Länderabends
 
Zwei Torten und 80 Muffins haben Frauen aus vielen Ländern zusammen dekoriert. Es war gar nicht so schwer, wie es auf den Fotos des Handouts aussah. Malgorzata Kedzierska aus Polen hat die Rezepte ausgewählt und am Abend die Frauen bei der Dekoration unterstützt.
Es ergaben sich interessante Gespräche. Trotz vieler Sprachen funktionierte die Verständigung ,Dank dolmetschender Teilnehmerinnen, ausgezeichnet.
Der Abend endete in großer Runde diesmal bei Kaffee und Süßem.
 
 
 
 
 
 
 

Küchentreff am 17.11.2016 - Indonesicher Abend

 
Febrina Lübbers aus Bali, die seit einigen Jahren in Lingen lebt, hat als Vorspeise Martabak mit und ohne Fleisch ausgewählt.
Hauptgerichte waren Kalio Hati aus Bali, Rindfleisch mit Kangkung, Hühner-Satay und als Beilage natürlich Reis.
Mit Kokos gefüllte Pfannkuchen aus Sumatra wurden als Nachtisch gereicht. Für den Abend wurde den Speisen
etwas Schärfe genommen, damit auch Emsländer und die Frauen aus den anderen Ländern die Speisen gut vertragen.
Alle Gerichte waren sehr schmackhaft. Viel frisches Gemüse brachte die nötigen Vitamine.
Also Nachkochen!



















Neue Bundesländer einst und jetzt am 02.03.2017







Küchentreff am 27.04.2017 - philippinisch










Küchentreff am 21.09.2017 - libanesisch












Küchentreff am 23.11.2017 - Brasilianischer Abend

Aus dem Munde von Teilnehmerinnen: "Alles war super lecker!
Ein schöner Abend."








Küchentreff am 17.01.2018 - türkisch











Küchentreff am 08.05.2018 - ukrainisch









Küchentreff am 27.09.2018 - Elfenbeinküste











Küchentreff am 22.11.2018 - Sri Lanka










Küchentreff am 28.02.2019 - Sudan













Küchentreff 20.06.2019 - Mexiko









Küchentreff 12.09.2019 - China









Küchentreff am 14.11.2019 - Polnischer Abend

Beata und Kasia haben die Rezepte der polnischen
Küche zusammengestellt und die Teilnehmerinnen
bei der Zubereitung unterstützt.






Eine vielfalt von Speisen, schmackhaft gewürzt
und deftig, kamen auf den Tisch.

Küchentreff am 14.10.2021 - peruanisch kochen
















Küchentreff am 13.01.2022 - portugiesisch kochen






















Küchentreff am 31.03.2022 - nigerianisch kochen









Küchentreff am 30.06.2022 - kolumbianisch kochen


Getränk mit Zuckerrohr und Zitrone











viele landestypische Dekorationen bereicherten den Tisch und Wände

















unter anderem viel Fritiertes, Kochbananen,
Enchiladas, Salsa und als Nachtisch ein sehr
leckerer Kuchen verwöhnten unsere Gaumen.


 


 
ab 18.09.2012 organisieren wir in
Zusammenarbeit mit der Volks-
hochschule Lingen eine Reihe
von internationalen Kühentreffs..
Inzwischen haben Abende in
Lingen und Emsbüren mit
Küchenthemen aus vielen
Ländern rund um den Globus
mit Teilnehmerinnen aus vielen
Ländern stattgefunden.
Mit diesen Treffen möchten wir
Kontakte unter den Teilnehmern
aus anderen Ländern und 
Emsländern anbahnen. Das
Kennenlernen des jeweiligen
Themenlandes über Gespräche
und ein Handout wie auch der
jeweiligen Essgewohnheiten
möchten wir fördern.
Ziel ist die Küchentreffs jeweils
zu ca. 50 % mit Zugereisten und
Einheimischen Teilnehmern
zu besetzen.